Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitale Geschäftsprozesse: Lösungsansätze und praxisnahe Anwendungen

Mi 20. März um 16:00 19:00

Digitale Geschäftsprozesse: Lösungsansätze und praxisnahe Anwendungen

Die fortschreitende Digitalisierung der Geschäftsprozesse bestimmt heute mehr denn je die Zukunftsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen. Oftmals fehlen jedoch die Ressourcen und das notwendige Fachwissen, um diesen Wandel erfolgreich zu gestalten.
Aus diesem Grund veranstaltet das KDLR | Kompetenzzentrum für Digitalisierung im ländlichen Raum in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Region Kassel eine interaktive Veranstaltung zu dem zukunftsweisenden Thema.
​​​​​​​
Entdecken Sie, wie Sie die Bedürfnisse Ihres Unternehmens effektiv analysieren, digitale Lösungen gezielt identifizieren und bewerten können. Unsere Veranstaltung bietet eine Mischung aus Wissensvermittlung, praxisnahen Beispielen und direkter Teilnehmerbeteiligung. Wir führen Sie durch die Planung und Implementierung fortschrittlicher Digitalisierungsstrategien.

Wir gehen individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens ein und präsentieren Lösungen zur Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse. Zudem erfahren Sie, wie E-Commerce funktioniert und welche Shopsysteme sich für Ihr Unternehmen eignen. Im Anschluss zeigen wir Ihnen anhand realer Anwendungsbeispiele, wie Sie durch generative Künstliche Intelligenz, wie zum Beispiel ChatGPT, Ihren Arbeitsalltag optimieren können. Best Practice-Beispiele aus der Region runden die Veranstaltung ab, in die Sie sich aktiv einbringen können.


Ablauf:

Ankommen/Netzwerken

Begrüßung
Kai Lorenz Wittrock, Wirtschaftsförderer Region Kassel
Tabea Pohlmann, Standortleiterin des Kompetenzzentrums für Digitalisierung im ländlichen Raum in Kassel

Digitalisierung von Geschäftsprozessen: Ansätze für die Praxis
Christian Höhle (Geschäftsführer von setaro GmbH)
In unserem Beitrag „Digitalisierung meistern: Praktische Ansätze für Ihr Unternehmen“ entdecken Sie, wie Sie die Bedürfnisse Ihres Unternehmens effektiv analysieren und digitale Lösungen gezielt identifizieren und bewerten können. Durch eine Mischung aus Interaktion, Wissensvermittlung und inspirierenden Praxisbeispielen führen wir Sie durch die Planung und Implementierung fortschrittlicher Digitalisierungsstrategien.

Generative und klassische KI in der Praxis. Was bereits heute gut funktioniert. Und was noch nicht. Hilfe für den Arbeitsalltag.
Felix Broßmann (Geschäftsführer von SKAD GmbH)
Ein launiger Vortrag zum aktuellen Stand der Technik, gespickt mit konkreten Anwendungsbeispielen und Demonstrationen – aus der Praxis, für die Praxis. Neben der Frage „Was machen wir jetzt mit der KI?“ wird auch aufgezeigt, womit sich die aktuelle Technik noch sehr schwertut.

Der E-Commerce ist erwachsen geworden
Marcel Rösel (Projektleiter von handel.digital)
Branchenexperten sind sich einig: Der E-Commerce ist erwachsen geworden!  Für Frischlinge und alte Hasen im Onlinehandel ergibt sich damit eine neue Situation. Der Vortrag richtet sich an alle, die im E-Commerce tätig sind oder in diesen einsteigen möchten.

Best Practice Beispiele aus der Region

Hessische Beratungsförderung zur Digitalisierung von Unternehmen
Thomas Fabich (Prokurist und Leiter Büro Kassel von RKW Hessen GmbH)

Diskussion
​​

Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend voller hilfreicher Tipps, wie Sie sich und Ihr Unternehmen erfolgreich in Richtung Digitalisierung führen können. Vor und nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit zum Austausch mit den Referenten und anderen KMU bei Snacks und Getränken.

Zielgruppe: Dieses branchenübergreifende Event richtet sich an Führungskräfte in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), auch Gründungsinteressierte und Start-ups sind willkommen.

Kooperationspartner dieser Veranstaltung sind das Technologie- und Gründungszentrum Kassel (FiDT), der Science Park Kassel, die Wirtschaftsgemeinschaft Baunatal e.V,  der Gewerbepartner Schauenburg e.V., der Verkehrs- und Gewerbeverein Kaufungen e.V., der Gewerbeverband Niestetal e.V.die IHK Kassel-Marburg und handel.digital (Digitalisierungskampagne des Handelsverbands Hessen e.V., gefördert vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sowie von Technologieland Hessen)

Das KDLR ist ein Projekt des House of Digital Transformation e.V. und wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Digitalisierung und Innovation sowie digitales.hessen. Der Standort Kassel arbeitet in enger Kooperation mit den lokalen Partnern IT-Netzwerk e.V. und Regionalmanagement Nordhessen GmbH. 

Diese Veranstaltung wird auch co-gefördert über das Programm EDIH | European Digital Innovation Hubs der Europäischen Union. EDITH ist der Hub für Hessen und unterstützt kostenlos kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Start-ups und Kommunen bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsvorhaben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Tabea Pohlmann, Community Managerin des KDLR
KDLR | Kompetenzzentrum für Digitalisierung im ländlichen Raum
Ständeplatz 17, 34117 Kassel, Germany
Tel. +49 6151 3533 403, Mobil +49 176 8438 9795
pohlmann@hodt-hessen.de
www.hodt-hessen.de

Ludwig-Erhard-Straße 10
Kassel, 34131 Deutschland
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anmeldung:

powered by eveeno.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von eveeno.com zu laden.

Inhalt laden